Windows: Bluetooth-Kopfhörer mit PC verbinden [Anleitung]

Ich kenne immer mehr Menschen, die bei der Arbeit am PC oder Laptop Kopfhörer aufsetzen. Egal ob im Großraumbüro, in einem Café oder zu Hause im Arbeitszimmer: Dank Bluetooth-Kopfhörer können sie Störungen im Umfeld ausblenden und sich besser auf ihre Aufgaben konzentrieren. Außerdem stören sie andere nicht beim Hören von Musik oder Podcasts. In dieser Anleitung zeige ich Dir, wie sich Bluetooth-Kopfhörer mit dem Betriebssystem Windows verbinden lassen.


Vorteile der Bluetooth-Kopfhörer bei der Arbeit

Viele moderne Bluetooth-Kopfhörer bieten die Funktion 🛒 Noise Cancelling. Damit kannst Du Geräusche von außen wie Straßenlärm oder Plaudereien im Hintergrund möglichst ausblenden und Dich besser auf die Arbeit am PC konzentrieren.

Außerdem haben kabellose Kopfhörer den Vorteil, dass Du Dich damit frei durch die Wohnung oder durchs Büro bewegen kannst – je nach Modell in ausreichendem Umkreis von mehreren Metern. Die Verbindung per Bluetooth ist mittlerweile so ausgereift, dass es kaum zu Unterbrechungen kommt. Die Akkulaufzeit beträgt oft 10 und mehr Stunden und reicht in der Regel problemlos für einen Arbeitstag aus.

Für diese Anleitung nutze ich meine bequemen Surface Headphones von Microsoft. Die Schritte sollten aber für alle 🛒 Bluetooth-Kopfhörer funktionieren, die Du mit Windows 10 oder Windows 11 verbinden willst. Voraussetzung dafür ist natürlich auch, dass auch Dein PC, Laptop oder Tablet ein integriertes Bluetooth-Modul oder einen 🛒 entsprechenden Adapter hat.


Bluetooth-Kopfhörer koppeln per Windows-Einstellungen

Das gilt für jede Hardware mit Bluetooth: Um sie an einem PC, Laptop oder Tablet zu verwenden, musst Du sie einmalig miteinander koppeln. Du erlaubst dabei die Verbindung der Bluetooth-Kopfhörer mit Windows, damit sich beide Geräte in Zukunft selbstständig erkennen können und dürfen.

Anleitung für Windows 11

  1. Schalte Deine Bluetooth-Kopfhörer ein und versetze sie in den Modus zum Koppeln mit einem neuen Gerät. Bei den meisten Modellen musst Du dafür ein paar Sekunden lang auf die Einschalt-/Ausschalt-Taste drücken. Die Kopfhörer reagieren dann meist mit einem Audio-Feedback. Alternativ findest Du die passenden Hinweise sicher in der Gebrauchsanleitung.
  1. Öffne nun die Einstellungen von Windows, zum Beispiel über den passenden Eintrag im Startmenü oder die Tastenkombination WIN + I.
  1. Wechsle über das Menü auf der linken Seite zur Kategorie Bluetooth und Geräte.
Bluetooth-Einstellungen von Windows 11
Bluetooth-Einstellungen von Windows 11
  1. Achte auf der angezeigten Seite darauf, dass der Schalter Bluetooth und damit das erforderliche Modul aktiviert ist. Nur dann kann Windows eine Verbindung zur verfügbaren Hardware aufbauen.
  1. Klicke auf eine der Schaltflächen mit der Beschriftung Gerät hinzufügen. Damit öffnest Du ein neues Fenster, das die Einstellungen von Windows überlappt.
  1. Hier wählst Du Bluetooth aus. Sofort versucht das System, Deine Kopfhörer im Kopplungsmodus zu finden. Wenn Du zu langsam warst, musst Du den Modus eventuell noch einmal aktivieren.
Gerät hinzufügen in den Einstellungen von Windows
Gerät hinzufügen in den Einstellungen von Windows
  1. Nach wenigen Sekunden sollten Deine 🛒 Bluetooth-Kopfhörer in der Liste erscheinen. Wähle den Eintrag aus, um eine Verbindung herzustellen. Auch das sollte nach wenigen Sekunden klappen. In der Regel hörst Du dann einen Signal-Ton als Bestätigung.

Ab jetzt solltest Du jeden Sound von Deinem Windows-PC über die drahtlos verbundenen Kopfhörer hören können. Das erkannte Modell ist zudem oben auf der Seite der Einstellungen zu sehen.

verbundene Bluetooth-Geräte
verbundene Bluetooth-Geräte in Windows 11

Die Batterie-Anzeige darunter verrät Dir, wie viel Akkulaufzeit noch verbleibt. Über die drei Punkte am jeweiligen Gerät kannst Du die Bluetooth-Kopfhörer bei Bedarf wieder entfernen, also entkoppeln.


Weitere Infos über Bluetooth-Lautsprecher am PC

Bluetooth-Kopfhörer haben oft noch weitere Funktionen, die Du über die Tasten am Gehäuse bedienst. Oft lassen sich damit Musiktitel überspringen oder Anrufe annehmen. Außerdem kannst Du die Lautstärke in der Regel direkt am Gerät verändern.

Alternativ kannst Du die Lautstärke der Kopfhörer direkt am Computer regeln. Klicke dafür auf das Lautsprecher-Symbol unten rechts im Info-Bereich von Windows.

Lautstärke regeln im Infobereich von Windows 11
Lautstärke regeln im Infobereich von Windows 11

Über die kleine Schaltfläche auf der rechten Seite kannst Du auswählen, ob das System den Ton auf vorhandenen PC-Lautsprechern oder auf Deinen 🛒 Bluetooth-Kopfhörern ausgeben soll.

Du solltest noch wissen, dass der Ton bei manchen drahtlosen Kopfhörern nur mit Verzögerung zu hören ist. Das ist bei Musik und Sprachaufnahmen meist unproblematisch. Beim Abspielen von Videos auf dem PC oder Laptop sind Bild und Ton aber eventuell asynchron, also leicht zeitversetzt. Das lässt sich nicht in jeder 👉🏻 Video-Player-Software korrigieren.

Welche Erfahrungen hast Du mit Kopfhörern am PC gemacht? Setzt Du auf Bluetooth oder reicht Dir eine Kabelverbindung? Welche Einstellungen kannst Du dafür empfehlen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar unter diesem Artikel. Außerdem empfehle ich Dir gerne mein beliebtes 📘 Handbuch zu Windows 11 mit vielen weiteren Tipps und Anleitungen für die Arbeit am PC.

Gefällt Dir mein Blog?

Schreibe einen Kommentar

Windows 11 für Einsteiger und Umsteiger - Handbuch von Stefan Malter

Kennst Du mein Handbuch?

"Windows 11 für Einsteiger und Umsteiger" - Der erfolgreiche Bestseller mit vielen Anleitungen und Praxis-Tipps - jetzt zum kleinen Preis als Taschenbuch oder E-Book: