Microsoft Designer: 3D-Avatar erstellen mit KI

Ich bin eigentlich nicht anfällig für virale Posts, die in Sozialen Netzwerken die Runde machen. Doch als ich die vielen süßen 3D-Avatare im Internet gesehen habe, wollte ich unbedingt auch einen generieren und den populären Prompt für die KI des Microsoft Designer ausprobieren.

Beispiele für 3D-Avatare mit Microsoft Designer
Beispiele für 3D-Avatare mit Microsoft Designer

Der Prompt aus dem Netz ist ein vorbereiteter Lückentext (auf Englisch). Wenn Du auf den Link klickst, musst Du nur ein paar Felder ausfüllen. Nach ein paar Sekunden spuckt Dir der Microsoft Designer kostenlos mehrere Vorschläge für Deinen 3D-Avatar aus. In diesem Beitrag gibt’s die Anleitung für diesen neuen Internet-Trend.

Voraussetzungen für Microsoft Designer

Du kannst den Prompt für die süßen 3D-Avatare sofort selbst ausprobieren und die KI eigene Bilder generieren lassen. Voraussetzung dafür ist, dass Du ein Microsoft-Konto hast und für den Designer angemeldet bist:

Beachte auch, dass die Grafik-Software mit KI bislang nur online im Browser funktioniert und noch als Vorschau (Preview) zur Verfügung steht.

Vielleicht hast Du den Microsoft Designer ja sogar schon mal ausprobiert. Du kannst mit dem KI-Tool nicht nur Bilder aus Text generieren, sondern auch Poster, Flyer, Glückwunschkarten und weitere Grafiken gestalten lassen.


Prompt-Vorlage für 3D-Avatar ausprobieren

Klicke auf den folgenden Button. Der hinterlegte Link sollte den Microsoft Designer in einem neuen Browser-Tab öffnen:

Wie angekündigt ist die Prompt-Vorlage auf Englisch geschrieben. Auch die Benutzeroberfläche der Vorschauversion von Microsoft Designer ist nach wie vor nicht auf Deutsch verfügbar.

Prompt-Vorlage für 3D-Avatar in Microsoft Designer
Prompt-Vorlage für 3D-Avatar in Microsoft Designer

Fülle die vorgegebenen Felder im Lückentext aus. Vermutlich wirst Du auch zunächst versuchen, Dich selbst zu beschreiben und ein Abbild von Dir selbst zu kreieren.

Trage zum Beispiel ein, ob Dein 3D-Avatar ein Junge oder ein Mädchen darstellen und was für ein Oberteil die Figur tragen soll. Zum Prompt gehören auch Infos zur Augenfarbe, zur Frisur und zu einem Gegenstand in der Hand.

Du kannst Deine Eingaben jederzeit wieder ändern und anpassen. Ich lasse den Prompt insgesamt so, weil er sich in dieser Form schon weltweit bewährt hat.

Klicke dann rechts unten auf Generate. Der Microsoft Designer startet mit dem Gestalten des 3D-Avatars und braucht dafür ein paar Sekunden. Danach siehst Du meist drei bis vier Ergebnisse auf dem Bildschirm.

Vorschläge für 3D-Avatare von Microsoft Designer
Vorschläge für 3D-Avatare von Microsoft Designer

Bist Du mit dem Ergebnis der KI noch nicht zufrieden? Dann lasse einfach weitere 3D-Avatare erstellen – entweder zu demselben Prompt oder mit geänderten Angaben.

Klicke dafür oben auf das Eingabefeld und erneut auf Generate. Du wirst sehen: Die Ergebnisse des Microsoft Designer sind immer unterschiedlich.

3D-Avatar herunterladen und speichern

Wenn Dir ein 3D-Avatar besonders gut gefällt, kannst Du das Bild herunterladen, speichern und beliebig verwenden, zum Beispiel als Profilbild bei WhatsApp oder Facebook.

Klicke dafür erst auf Deinen Favoriten und dann auf Download. Die Bilddatei mit der Endung .jpeg landet dann im Download-Ordner auf Deiner Festplatte oder an einem anderen Speicherort, den der Browser vorgibt.

3D-Avatar von Microsoft Designer herunterladen
3D-Avatar von Microsoft Designer herunterladen

Alternativ kannst Du das Bild hier kopieren und dann direkt in einem anderen Programm wie Paint oder PowerPoint einfügen.

Für welche Zwecke nutzt Du Deinen 3D-Avatar? Wie lässt sich der Prompt im Microsoft Designer noch anpassen, um originellere Ergebnisse zu erzielen? Ich bin gespannt auf Deine Tipps und Erfahrungen – gerne als Kommentar unter dieser Anleitung.

Über den Autor

Ich bin Stefan Malter aus Dortmund. Meistens erkläre ich Lehrkräften, wie sie mit Microsoft 365 Education viel Zeit und Arbeit sparen. Dafür wurde ich mehrfach als Microsoft MVP und als Microsoft Innovative Education Expert ausgezeichnet.

Stefan Malter, Autor und Medientrainer aus Dortmund

Schreibe einen Kommentar

Stefan Malter mit blauem Brief

Kostenloser Newsletter

Verpasse keine neuen Tipps und Anleitungen für OneNote, PowerPoint, Copilot & Co.!