Windows 11: Zweiten Benutzer anlegen [Anleitung]

Du kannst in Windows 11 einen zweiten Benutzer anlegen und weitere Profile einrichten – jeweils mit eigener Oberfläche und separaten Einstellungen. Das kann zum Beispiel sinnvoll sein,

  • wenn Du auf Deinem PC oder Laptop konsequent Privates und Berufliches trennen möchtest, also jeweils ein Benutzerkonto als Privatperson und ein Benutzerkonto für alle Job-Aufgaben nutzen willst.
  • wenn Du auf Deinem Gerät ein personalisiertes Benutzerkonto zum flexiblen Arbeiten sowie ein separates, öffentlich vorzeigbares Konto zum Präsentieren in der Firma, im Unterricht, vor Ort bei Kunden oder bei öffentlichen Vorträgen brauchst.
  • wenn Du Deinen PC mit mehreren Personen teilst, zum Beispiel mit Partnerin oder Partner, mit weiteren Familienmitgliedern wie Kindern oder mit Kolleg*innen im Büro bzw. in der Schule.
  • wenn ein PC in der Firma von mehreren Personengruppen genutzt wird, zum Beispiel einerseits von festangestellten Mitarbeiter*innen mit Zugriff auf alle Funktionen und interne Dateien sowie andererseits von Praktikant*innen und freien Kolleg*innen mit begrenztem Zugriff auf Programme und eingeschränkten Rechten auf demselben Computer.

Bei der Einrichtung hat Windows 11 auf Deinem PC zunächst ein Benutzerkonto für Dich erstellt. Dazu gehören bestimmte Standard-Ordner auf der Festplatte, aber auch persönliche Einstellungen, die sich das Betriebssystem für dich merkt.

Sei Dir dessen bewusst, dass zusätzliche Benutzerkonten auch jeweils Speicherplatz auf dem Gerät belegen. Einrichten kannst Du sie in den Einstellungen von Windows.

Falls Du die vielen weiteren Möglichkeiten dort noch nicht kennst, empfehle ich Dir gerne auch mein beliebtes Handbuch für Windows 11 mit Tipps für Einsteiger und Umsteiger.

Konto für Benutzer hinzufügen in Windows 11

Öffne die Einstellungen zum Beispiel über das Startmenü oder mit der Tastenkombination Windows + I. Wechsle in der Übersicht zur Kategorie Konten, und wähle, ob Du eine Person aus Deiner Famile oder einen anderen Weiteren Benutzer hinzufügen möchtest.

  • Für Familien bietet Microsoft schon vorbereitete Einstellungen an, um zum Beispiel die Computerzeit von Kindern im Blick zu behalten oder sich einfacher mit den Liebsten zu vernetzen.
  • Unter Weitere Benutzer versteht Windows 11 wiederum auch irgendwelche Benutzerkonten für separate andere Zwecke.

Wenn Du ein Benutzerkonto für eine weitere Person hinzufügst, fragt Windows 11 nach deren E-Mail-Adresse.

Vielleicht kennst Du die Adresse der Person nicht oder möchtest stattdessen bewusst ein lokales Benutzerkonto ohne Online-Anbindung an Microsoft erstellen. Klicke dann auf den Hinweis »Ich kenne die Anmeldeinformationen für diese Person nicht« und danach noch auf »Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen«.

Einstellungen für neue Benutzer

Im neu geöffneten Fenster kannst Du dann einen Benutzernamen sowie ein Kennwort für dieses neue Offline-Konto vergeben.

Benutzer für diesen PC erstellen
Benutzer für diesen PC erstellen

Für diese Anleitung habe ich ein zusätzliches Konto für Präsentationen angelegt – ausgestattet wie ein Administrator. Klicke auf den Eintrag für das neu erstellte Konto, um auf Wunsch den Kontotyp zu ändern:

Administrator

Ein Administrator hat auf dem jeweiligen Computer alle Zugriffsrechte. Er kann grundsätzlich auf alle Dateien zugreifen, PC-Einstellungen beliebig verändern und selbst Software-Programme installieren.

Das sollte also möglichst immer der Besitzer des Geräts bzw. ein versierter Benutzer von Windows 11 sein.

zusätzliches Benutzerkonto für Präsentationen
zusätzliches Benutzerkonto für Präsentationen

Standardbenutzer

Ein Standardbenutzer kann auf dem PC mit den installierten Programmen und Apps arbeiten sowie die Benutzeroberfläche von Windows 11 an seine eigenen Bedürfnisse anpassen.

Gewichtige Veränderungen am Betriebssystem und den Programmen muss aber immer erst ein Administrator erlauben, indem dieser sein Kennwort eingibt. So kann der Standardbenutzer sicher am PC arbeiten und macht dabei nicht versehentlich etwas kaputt.

Er muss aber ggf. mit Einschränkungen leben und ist bei manchen Handgriffen auf die Erlaubnis und Unterstützung durch den Administrator angewiesen.


Anmelden und abmelden in Windows 11

Ein neu eingerichteter Benutzer kann sich ab sofort auf dem Gerät anmelden. Das klappt zum Beispiel direkt nach einem Neustart, wenn alle verfügbaren Konten auf dem Anmeldebildschirm angezeigt werden. Nach Eingabe von PIN bzw. Passwort erscheint dann ein eigener separater Desktop.

Der aktuelle Benutzer kann sich auch einfach über das Startmenü von Windows 11 abmelden und dann eine andere Person an den Computer lassen. Die verfügbaren Optionen werden Dir angezeigt, wenn Du im geöffneten Startmenü unten links auf Dein Profilbild als aktueller Nutzer klickst.

Abmelden oder Konto wechseln im Startmenü
Abmelden oder Konto wechseln im Startmenü

Wie immer interessiert mich natürlich auch Deine Erfahrung: Wie viele verschiedene Konten nutzt Du auf Deinem PC? Für welche Zwecke willst Du in Windows 11 neue Benutzer hinzufügen? Deinen Kommentar kannst Du unter diesem Blog-Artikel hinterlassen. Weitere Tipps und Infos gibt’s außerdem in meinem beliebten Handbuch für Windows 11.

Windows 11 mit Microsoft Copilot: Handbuch von Stefan Malter

Windows 11 mit Microsoft Copilot

Die neue Anleitung zum Betriebssystem von Microsoft - jetzt mit KI-Assistent Copilot

2 Gedanken zu „Windows 11: Zweiten Benutzer anlegen [Anleitung]“

Schreibe einen Kommentar