Windows 11: Startsound ändern, Systemklänge ausschalten

Beim Hochfahren von Windows 11 ertönt ein Startsound. Die kurze Melodie aus drei Klängen ist noch vor der Anmeldung als Benutzer hören. Der Startsound erklingt also auch, wenn man zuvor ans Ausschalten der Lautstärke gedacht hat. Das kann schnell nerven – zum Beispiel bei vielen PCs in einem Großraumbüro, während einer Konferenz im Team oder mit dem Windows-Laptop im Unterricht.

Glücklicherweise lässt sich der Startsound von Windows 11 in den Einstellungen deaktivieren. Allerdings hat Microsoft das Menü zum Ändern der Systemklänge dort etwas versteckt.

In dieser Anleitung verrate ich Dir, wo Du den Startsound von Windows 11 ausschalten kannst, damit der Computer beim Hochfahren still bleibt. Dort lassen sich auch die weiteren Klänge im Soundschema anpassen oder entfernen.

Startsound und Systemklänge in Windows 11 ändern

In dieser Anleitung verrate ich Dir, wo Du den Startsound von Windows 11 ausschalten kannst, damit der Computer beim Hochfahren still bleibt. Dort lassen sich auch die weiteren Klänge im Soundschema anpassen oder entfernen.

  • Einstellungen von Windows 11 öffnen

    Öffne die Einstellungen von Windows 11, zum Beispiel über das Startmenü oder mit der Tastenkombination WIN + I.

  • Zum Eintrag Sound wechseln

    Du landest direkt auf der Seite System. Wähle darauf den Eintrag Sound mit den wichtigsten Einstellungen rund um vorhandene Audiogeräte wie Lautsprecher und Mikrofon.

  • Weitere Soundeinstellungen

    Windows-Startsound deaktivieren

    Fast ganz unten auf der Seite Sound klickst Du auf Weitere Soundeinstellungen und öffnest damit ein neues Fenster. Wechsle hier zum Reiter Sounds.

  • Klänge testen

    In einer Liste siehst Du, welchen Programmereignissen jeweils ein Klang zugeordnet ist. Dazu gehören zum Beispiel bestimmte Töne für Benachrichtigungen und Fehlermeldungen. Du kannst einen Eintrag mit Lautsprecher davor auswählen und ihn Dir anhören, indem Du unten auf Testen klickst.

  • Audiodatei auswählen

    Über das Drop-Down-Menü links daneben wählst Du einen anderen Sound aus. Rechts daneben gibt’s die Schaltfläche Durchsuchen zum Verknüpfen einer eigenen Audiodatei auf dem Gerät.

  • Startsound von Windows 11 deaktivieren

    Direkt unter dem Fenster mit der Liste siehst Du die Option Windows-Startsound wiedergeben – vermutlich mit einem blauen Haken davor. Per Klick auf die Checkbox kannst Du den Startsound von Windows 11 deaktivieren, später auch wieder einschalten.

  • Einstellung übernehmen

    Klicke unten auf OK, um die Einstellung zu übernehmen und das Fenster zu schließen.

Fertig!

Ab sofort solltest Du beim Hochfahren von PC, Laptop oder Tablet keinen Startsound mehr hören.

Windows 11 einrichten und anpassen

Viele weitere Einstellungen in Windows 11 lassen sich an Deine Vorlieben anpassen und ändern. Wie Du das Betriebssystem sinnvoll personalisiert und für produktives Arbeiten einrichtest, erfährst Du in meinem beliebten Handbuch „Windows 11 mit Microsoft Copilot“.

Windows 11 mit Microsoft Copilot: Handbuch von Stefan Malter

Windows 11 mit Microsoft Copilot

Die neue Anleitung zum Betriebssystem von Microsoft - jetzt mit KI-Assistent Copilot

2 Gedanken zu „Windows 11: Startsound ändern, Systemklänge ausschalten“

  1. „Windows 11″: Startsound aktivieren, Systemklänge ändern“
    Ich will, wie in Win7, wenn der Startbildschirm erscheint, meinen eigenen Sound hören.
    Wer weiß wo man des Gebimmel vom Startsound bei Winn 11 ändern kann?
    Greez

    Antworten
  2. Hallo
    das klappt alles nicht oder ist nicht das was ich suche. Ich will wie in Win7, nach der Anmeldung meinen eigenen Sound hören. Win11 hat des gebimmel ja schon vor der Anmeldung. Das kann ich aus und an schalten. Juckt aber keinen. Auch wenn es eine spielerei ist… wissen Sie wie es geht?
    Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar