Microsoft Word: Bild zuschneiden, Form ändern [Anleitung]

Das Einfügen von Bildern ist in Microsoft Word ganz einfach. Dabei lassen sich auch die Größe und die Position auf der Seite leicht anpassen. Doch manchmal passen die einfügten Fotos und Grafiken trotzdem nicht gut ins Layout. Vielleicht möchtest Du die Bilder dafür in eine bestimmte Form bringen oder einen unerwünschten Rand loswerden. In diesem Blog-Artikel zeige ich Dir, wie Du in Microsoft Word ein Bild zuschneiden kannst – auf Wunsch in einem festen Seitenverhältnis.

Ich setze hier voraus, dass Du mit den Grundfunktionen der Textverarbeitung schon vertraut bist. Mehr über Word, Excel, PowerPoint und die weiteren Office-Programme erfährst Du 📙 in meinem Praxishandbuch „Microsoft 365 Education“, das sich vor allem an Lehrer*innen richtet.


Rand entfernen per Zuschneiden in Word

Für dieses Beispiel erstelle ich ein Arbeitsblatt rund um den spanischen Maler Salvador Dalí. In das Word-Dokument dafür habe ich bereits ein rechtefreies Foto eingefügt, und zwar über die Funktion Onlinebilder oben im Menü. Dank Textumbruch fließen die Absätze bereits um das Bild herum.

eingefügtes Bild in Microsoft Word
eingefügtes Bild in Microsoft Word

Mich stört hier allerdings der Rahmen um das Foto herum. Um den Rand loszuwerden, bietet Word die Funktion Zuschneiden an.

So funktioniert’s: Wenn das Bild ausgewählt, also markiert ist, erscheint oben im Menüband ein Reiter mit der Beschriftung Bildformat. Klicke darauf die Schaltfläche Zuschneiden an. Nun erscheinen rund um das Bild mehrere schwarze Marker.

Zuschneiden im Menü Bildformat
Zuschneiden im Menü Bildformat

Ziehe die Marker nun mit gedrückter linker Maustaste jeweils so nach innen, dass der unerwünschte Bildrand außerhalb liegt. Sobald Du zufrieden bist, klickst Du einfach auf eine andere Stelle auf der Seite. Der Rahmen sollte dann verschwunden sein.

Falls Du mit dem Zuschnitt nicht zufrieden bist, kannst Du die Marker jederzeit nochmal anpassen. Word blendet den Bildrand nämlich nur aus. Das Original-Bild bleibt für nachträgliche Änderungen in der Datei vorhanden.


Zuschneiden auf festes Seitenverhältnis

Bei bestimmten Dokumenten möchtest Du Deine Bilder vielleicht in ein festes Format bringen, zum Beispiel ins fürs Fernsehen typische Seitenverhältnis 16:9 oder einfach quadratisch. Dabei musst Dich dank Microsoft Word nicht aufs Anpassen per Augenmaß verlassen.

Klicke auf den kleinen Pfeil unter der Schaltfläche Zuschneiden. Dort im Drop-Down-Menü findest Du unter Seitenverhältnis verschiedene Vorgaben. Sobald Du ein Format auswählst, nehmen die Marker am Bildrand die entsprechenden Positionen ein.

Zuschneiden auf festes Seitenverhältnis
Zuschneiden auf festes Seitenverhältnis

Drei Funktionen für den perfekten Zuschnitt solltest Du noch kennen:

  • Du kannst den Bildinhalt innerhalb der Marker verschieben. Fahre dafür mittig über das Bild. Mit gedrückter linker Maustaste bringst Du das Foto im Hintergrund nun an die gewünschte Position.
  • Nach wie vor kannst Du die Marker am Rand anpassen. Wenn Du dabei die Umschalt-Taste auf der 🛒 Tastatur gedrückt hältst, bleibt das ausgewählte Seitenverhältnis dabei erhalten.
  • Im Drop-Down-Menü fürs Zuschneiden findest Du noch die beiden Optionen Ausfüllen und Einpassen. Sie sorgen dafür, dass sich das Bild innerhalb der Marker automatisch ausdehnt.

Bild rund ausschneiden in Word

Das wird im Internet sehr oft gefragt: Wie kann man ein Bild in 👉🏻 Microsoft Word rund ausschneiden? Auch das funktioniert über die Funktion Zuschneiden im Menü.

Vielleicht hast Du die Option sogar schon gesehen: Klicke nochmal auf den kleinen Pfeil unter der Schaltfläche. Dort im Kontextmenü gibt’s die Option Auf Form zuschneiden. Hier kannst Du klassische Formen wie Kreis, Raute und Sechseck auswählen. Es stehen aber auch ungewöhnlichere Formen zur Verfügung, zum Beispiel Sterne, Pfeile und Sprechblasen.

Außerdem kannst Du das Design so anpassen, wie Du es sicher schon von Grafiken kennst. Ich habe für dieses Beispiel einen farbigen Bildrahmen mit einem besonderen Linienstil ausgesucht.

Bild rund ausschneiden und anpassen
Bild rund ausschneiden und anpassen

Auch alle weiteren Bildeffekte wie Schatten, weiche Kanten und 3D-Drehung kannst Du hier anwenden. Gestalte den Zuschnitt so, wie er sich am besten in Dein Word-Dokument einfügt.

Übrigens: Auch in 👉🏻 PowerPoint kannst Du auf diese Weise einfügte Bilder zuschneiden und in Form bringen. In 👉🏻 OneNote dagegen sind die Funktionen von Haus aus leider nicht integriert. Mehr über die verschiedenen Office-Programme – speziell für den Einsatz in Schule und Unterricht – erfährst Du 📙 in meinem Praxishandbuch „Microsoft 365 Education“.

Microsoft 365 im Angebot
Aktuell auf Amazon.de

Bestseller Nr. 2
Microsoft 365: Das umfassende Handbuch für alle Admins. Für alle Business- und Enterprise-Editionen geeignet
Microsoft 365: Das umfassende Handbuch für alle Admins. Für alle Business- und Enterprise-Editionen geeignet
Größe: ca. 7 'x5' (203 x 148 cm x, 203,2 x 147,3 cm); Material: Plüsch, 70% Schwamm, 10% Vlies Stoff 20%
69,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Microsoft 365 Single (inkl. Microsoft Defender) | 1 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
Microsoft 365 Single (inkl. Microsoft Defender) | 1 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
Für eine Person; Verwendung auf Windows-PCs, Macs, iPads, iPhones und Android-Tablets und -Smartphones
65,60 EUR

Gefällt Dir mein Blog?

Schreibe einen Kommentar

Stefan Malter mit Brief

Kostenloser Newsletter

Melde Dich jetzt an, damit Du in Zukunft keine Praxis-Tipps in meinem Blog verpasst: