didacta 2024 - OneNote für Lehrer

Angebot zur didacta 2024

Mein Download-Paket "OneNote für Lehrer" gibt's nur noch bis Ende Februar für 49,99 €. Danach steigt der Preis auf 69,99 €. Du erhältst die drei beliebtesten Inhalte rund um OneNote für Schule und Unterricht:

OneNote: Notizbuch löschen – endgültig und dauerhaft! [Anleitung]

Ein digitales Notizbuch zu erstellen, ist ganz einfach. Doch ein Notizbuch in OneNote zu löschen, ist ein Problem. Weder in der Windows-Version noch in den Apps für iPad und Android findet man eine Funktion dafür. Wie kann man Notizbücher in OneNote also endgültig löschen? Das verrate ich Dir in dieser Anleitung.

Löschen in OneNote: Was Du vorab wissen solltest …

Grundsätzlich gilt für die Arbeit mit OneNote: Je mehr Gedanken Du Dir vorab über Struktur und Ordnung Deiner Infos und Unterlagen machst, desto weniger unnütze Notizbücher und sonstige Dateileichen werden sich mit der Zeit ansammeln.

Es reicht nicht, ein Notizbuch in der Benutzeroberfläche von OneNote zu schließen, zum Beispiel über das Kontextmenü per rechter Maustaste. Darauf fallen viele Einsteiger*innen herein: Die Inhalte sind dann nämlich immer noch in der Cloud oder auf der Festplatte vorhanden und lassen sich jederzeit erneut in der Software öffnen.

Regel zum Löschen digitaler Notizbücher

Du kannst ein digitales Notizbuch immer nur dort löschen, wo es gespeichert ist!

Das heißt:

  • Ein Notizbuch aus der Cloud kannst Du nur direkt in der Cloud löschen.
  • Ein Notizbuch auf der Festplatte kannst Du nur in dem jeweiligen Ordner löschen.

Ich setze hier voraus, dass Du mit Microsoft OneNote und den Speicherorten Deiner Notizbücher vertraut bist. Als umfassende Bedienungsanleitung empfehle ich Dir hier gerne mein beliebtes Handbuch für Einsteiger mit vielen Tipps und Beispielen.

Überlege Dir vorab auch, ob Du die Inhalte vor dem Löschen noch anderweitig archivieren oder sichern möchtest. Außerdem solltest Du das Notizbuch in der Benutzeroberfläche von OneNote schließen, damit es nicht zu Fehlermeldungen oder Irritationen kommt.


Notizbuch aus OneDrive löschen

Wenn Du meinen Empfehlungen in diesem Blog folgst, dann erstellst Du Notizbücher grundsätzlich auf OneDrive. In diesem Fall ist die Cloud von Microsoft der zentrale Speicherort, und nur dort kannst Du ein erstelltes Notizbuch wieder löschen.

Wechsle im Online-Portal von Microsoft 365 zur Web-App von OneDrive oder melde Dich auf der offiziellen Website mit Deinem Benutzerkonto an.

In der Regel findest Du Deine Notizbücher im gleichnamigen Ordner, früher oft auch unter OneNote-Notizbücher oder unter Dokumente. Im Zweifel lässt sich der Speicherort auch über die Suchfunktion oben ermitteln.

OneNote-Notizbücher in der Cloud OneDrive
OneNote-Notizbücher in der Cloud OneDrive

In dem Ordner kannst Du dann ein oder mehrere Notizbücher markieren. Wenn Du oben im Menü auf das Feld Löschen klickst. landet das ausgewählte Notizbuch sofort im Papierkorb der Cloud. Es kann nun nicht mehr in OneNote geöffnet, synchronisiert und bearbeitet werden.

Info zum Papierkorb in OneDrive

30 Tage hast Du meist Zeit, um eine Datei aus dem Papierkorb der Cloud wiederherzustellen. Danach löscht OneDrive das Element endgültig.

Dasselbe gilt übrigens für alle gemeinsam genutzten Notizbücher, die Du in einem SharePoint-Ordner in Microsoft 365 gespeichert hast. Endgültig löschen kannst Du sie ebenfalls nur an ihrem tatsächlichen Speicherort, in diesem Fall also jeweils im SharePoint, den Du über das Online-Portal von Microsoft 365 erreichst.

Notizbuch von der Festplatte löschen

Vielleicht hast Du das betreffende OneNote-Notizbuch auf Deinem PC oder auf einer externen Festplatte angelegt, zum Beispiel aus Datenschutzgründen. Wenn Du das lokal erstellte Notizbuch löschen willst, dann schließe es erst und lösche danach den Ordner wie jede andere Datei im Windows-Explorer.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, in welchem Ordner das Notizbuch gespeichert ist, dann kannst Du den Speicherort vorher innerhalb des Programms ermitteln. Klicke zum Beispiel links oben auf Datei. Unter Notizbuchinformationen kannst Du den genauen Ordnerpfad ablesen.

Speicherort in den Notizbucheigenschaften ablesen
Speicherort in den Notizbucheigenschaften ablesen

Alternativ zeigt OneNote den Pfad auch an, wenn Du mit der rechten Maustaste aufs Notizbuch klickst und die Eigenschaften öffnest.

OneNote für Einsteiger: Handbuch von Stefan Malter

OneNote für Einsteiger

Das aktuelle Standardwerk für digitale Notizen und Unterlagen mit Microsoft OneNote

14 Gedanken zu „OneNote: Notizbuch löschen – endgültig und dauerhaft! [Anleitung]“

  1. Wie kann ich OneNote bei einem Apple Mac zurücksetzen?
    Ich habe es schon deinstalliert und neu installiert, aber die alten Notizbücher, die sich nicht schließen lassen bzw. es dauert ewig, werden dann sofort wieder angezeigt. Danke

    Antworten
    • Hallo Nadine, vielen Dank für Deine Frage. Ich arbeite ausschließlich mit OneNote für Windows, für Android und auf dem iPad. Einen Mac habe ich selbst nicht zur Verfügung und kann dieses Problem nicht selbst nachvollziehen. Für solche Fragen empfehle ich Dir aber gerne die deutschsprachige Facebook-Gruppe OneNoteDE, in der sicher jemand aushelfen kann. Toi toi toi! https://www.facebook.com/groups/onenotede/

Schreibe einen Kommentar