didacta 2024 - OneNote für Lehrer

Angebot zur didacta 2024

Mein Download-Paket "OneNote für Lehrer" gibt's nur noch bis Ende Februar für 49,99 €. Danach steigt der Preis auf 69,99 €. Du erhältst die drei beliebtesten Inhalte rund um OneNote für Schule und Unterricht:

Nackte Zahlen, heiße Themen, gute Wünsche für 2024!

Zum Start ins neue Jahr wird abgerechnet: Wie hat sich mein Blog im vergangenen Jahr geschlagen? Welche Themen haben Euch besonders interessiert? Was plane ich für 2024?

Hinter mir liegt mein erstes vollständiges Kalenderjahr als freiberuflicher Autor und Medientrainer. Mit Blick auf die Inflation und die allgemeine Weltlage haben manche gesagt: „Es gibt bessere Zeiten, um sich selbstständig zu machen.“ – So viel kann ich verraten: Das war auch für mich ein abwechslungsreiches Jahr!

Dickes Plus: Rekordjahr für Malter365.de

Mit fast 900.000 Seitenabrufen war auch 2023 wieder ein Rekordjahr für meinen Blog. Laut Statistik habe ich rund 63 Prozent mehr Leser*innen erreicht als im Vorjahr.

Blog-Statistik für Malter365.de
Blog-Statistik für Malter365.de

Damit gehört dieses Angebot zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Blogs rund um Microsoft 365 in Job und Schule. Das ist für mich als unabhängiger Autor ein toller Erfolg.

Viel Arbeit steckt in der kontinuierlichen Überarbeitung und Suchmaschinenoptimierung meines Online-Angebots. So konnte ich die Aufenthaltsdauer auf meiner Website gerade um rund 45 Prozent steigern, die Absprungrate wiederum um ca. 20 Prozent senken.

Die Online-Community rund um Malter365.de wächst ebenfalls spürbar:


Copilot & Co.: Themen des Jahres im Blog

In diesem Jahr war ich tatsächlich besonders fleißig: Ich habe u. a. drei neue Handbücher veröffentlicht, einen neuen Videokurs produziert sowie zahlreiche neue Blog-Artikel, Newsletter, Office-Vorlagen und Social-Media-Posts verfasst.

Außerdem war ich deutschlandweit für Schulungen zu OneNote, PowerPoint und Microsoft 365 im Einsatz. Kurzum: In den vergangenen Monaten habe ich mich nicht gelangweilt! 😊

Inhaltlich haben hier drei Schwerpunkte besonders gut funktioniert, die sicher auch 2024 eine große Rolle in meiner Inhalte-Welt spielen werden:

  • Wie können Schulen und Firmen generell von digitalen Tools profitieren? Was sollten Einrichtungen bei der Einführung von Microsoft 365 beachten? Neben meiner umfangreichen Artikel-Serie dazu möchten meine Leser*innen weiterhin vor allem Zeit und Arbeit sparen. Tipps und Anleitungen für mehr Effizienz waren demnach auch 2023 besonders gefragt.
  • Die mit Abstand beliebteste Anwendung bleibt offenbar Microsoft OneNote. Das war zum einen das Ergebnis meiner großen Leserumfrage vor einigen Wochen, zum anderen spiegelt sich das auch in den Abrufstatistiken und Verkaufszahlen des Jahres wider.

Spannender Auftakt: Was bringt 2024?

Mein Arbeitsjahr hat direkt mit einer ungewöhnlichen Nachtschicht begonnen: In der Neujahrsnacht durfte ich ein Webinar für die HuZ – Deutsche Schule Shenyang in China geben. Per Videokonferenz habe ich für die Lehrkräfte eine Schulung zu OneNote durchgeführt – von 01:30 bis 05:30 Uhr deutscher Zeit!

nächtliche Online-Schulung für OneNote
nächtliche Online-Schulung für OneNote

Im Februar könnt Ihr mich wieder auf der didacta treffen. Die Bildungsmesse findet 2024 in Köln statt. Ich bin die ganze Woche über am Stand von AixConcept im Einsatz. Auch in diesem Jahr werde ich dort als Moderator durchs Programm führen und sicher wieder spannende Interviewgäste begrüßen dürfen.

Über meine weiteren Projekte werde ich Euch wie üblich hier im Blog und per Newsletter informieren. So verpasst Ihr ganz sicher keine neuen Tipps und Anleitungen für Microsoft 365. Schreibt mir auch gerne eine Nachricht, wenn Ihr Vorschläge und Ideen für weitere Themen habt.

Also: Vielen herzlichen Dank für Eure Treue und die vielen netten Rückmeldungen zu meiner Arbeit! Ich freue mich wirklich sehr, wenn Euch meine Inhalte gefallen und im Alltag mit Microsoft 365 dabei helfen, produktiver und kreativer zu sein.

Alles Gute für 2024 wünscht

Stefan Malter
Autor | Medientrainer

Übrigens: In diesem Projekt steckt viel Arbeit, Zeit und Herzblut. Ihr könnt diese unabhängige Website unterstützen, indem Ihr Mitglied bei Patreon werdet. Jeder kleine Betrag fließt in die inhaltliche Weiterentwicklung meines Blogs:

Schreibe einen Kommentar